Projekt Grenzenlos

Wir machen Geschichte erlebbar!

Das Projekt "Grenzenlos" des gleichnamigen Vereins will Erkenntnisse aus der deutsch-deutschen Teilung gewinnen. Daraus können Erkenntnisse abgeleitet werden, die es uns allen ermöglichen können, Wege zum Nachbarn zu finden. Noch immer müssen wir uns der Frage stellen:

Ist zusammengewachsen, was zusammen gehört?

 


Radtour am 03. Oktober 2018

am 03. Oktober 2018, um 10.30 Uhr, auf dem Holzberg in Helmstedt,

vor dem Bürgerbüro

bietet der Verein Grenzenlos eine Radtour für Genussradler an.

Kurzer Inhalt:

Gestartet wird um 11.00 Uhr. Die Gruppe radelt mit Ehepaar Vorbrod in Richtung Lappwaldsee. Nach einem kurzen Stopp am Petersberg geht es weiter Richtung Offleben. Dort wird die besondere Grenzgeschichte dieses Ortes wird erklärt, bevor es weitergeht nach Hötensleben zum Grenzdenkmal. Hier ist ein längerer Aufenthalt geplant, um die Möglichkeit zu haben einen Imbiss zu essen oder das Gelände des Grenzdenkmals zu erkunden. Ebenso ist eine begleitete Führung möglich.

 

Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 05351/17-7777 entgegengenommen. Die Teilnahme an der Radtour ist kostenlos, eine Anmeldung wird trotzdem erbeten.

 

 

 

 

Mitgliedschaft im Verein Grenzenlos - Wege zum Nachbarn e. V.

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie unsere Arbeit!

> Näheres hier

 

 

 

 

 

Bitte Foto anklicken!

Das Bürgerfest anlässlich "25 Jahre Mauerfall" am 9.11.2014

Film von Oliver Bauer

 

*********************************************

Grenzwanderung Offleben

Hier finden Sie den Flyer zur Grenzwanderung Offleben:

Seite 1 und Seite 2