Klassenfahrten und Rundfahrten für Schulen

Klassenfahrten mit Schwerpunkt Geschichte

Am Grenzübergang Helmstedt-Marienborn nach der Grenzöffnung, November 1989.
Schülerinnen lernen anhand von Originalobjekten im Zonengrenz-Museum Helmstedt.

Die alte Universitätsstadt und ehemalige innerdeutsche Grenzstadt Helmstedt ist das ideale Ziel für eine Klassenfahrt. Seit mehr als 300.000 Jahren haben Menschen in der Grenzregion zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt eindrucksvolle Spuren hinterlassen. Hier wurde deutsche Geschichte und Menschheitsgeschichte geschrieben. Weltgeschichte ist nahe Helmstedt an vielen Stellen entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs lebendig erfahrbar geblieben.

Das hat Helmstedt als Ziel für Klassenfahrten zu bieten

Eigens für Schulklassen wurde die Rundfahrt Grenzenlos 2.0 konzipiert. Eine App nimmt Jugendliche mit auf eine spannende Zeitreise durch die Epoche der Deutschen Teilung. Die Halbtagsexkursion an die innerdeutsche Grenze kann durch ebenfalls appbasierte Zusatzmodule erweitert und vertieft werden. Die Rundfahrt Grenzenlos sollte Bestandteil aller Klassenfahrten nach Helmstedt sein.

Wie unter der Rubrik Rundfahrten für Schulen beschrieben, können die Rundfahrt Grenzenlos 2.0, die unterschiedlichen Vertiefungsmodule sowie individuelle altersgerechte Rundfahrten beim Verein Grenzenlos gebucht werden. Damit haben Schulklassen aller Jahrgangsstufen die Möglichkeit, sich mehrere Tage mit geschichtlichen Themen auseinanderzusetzen.

Einzigartige Programme für Schulklassen

Zahlreiche Einrichtungen in Helmstedt und Umgebung bieten besondere Programme für Schulklassen unterschiedlicher Jahrgänge an. Der außerschulische Lernort Forschungsmuseum Schöningen ist ein Beispiel. Am Originalfundort der steinzeitlichen Schöninger Speere wird die Menschheitsgeschichte mit der Zukunft des Menschen verknüpft. Alle Angebote für Schulklassen in der Region und Unterkünfte für Gruppen sind hier aufgelistet.

Helmstedt liegt an der Grenze zwischen den Bundesländern Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Die geschichtsträchtige Stadt im Braunschweiger Land ist eingebettet in den landschaftlich reizvollen Naturpark Elm-Lappwald. In Helmstedts Altstadt laden gemütliche Gassen und historische Plätze mit bunten Fachwerkhäusern zum Verweilen ein.  

Der Marktplatz in Helmstedt. Foto: helmstedt aktuell/Stadtmarketing e.V.

Gern beraten wir Sie telefonisch oder persönlich, um gemeinsam mit Ihnen eine ganz besondere Klassenfahrt zu planen.

Grenzenlos - Wege zum Nachbarn e. V.
c/o Stadt Helmstedt
Markt 1, 38350 Helmstedt

Geschäftsstelle:
Telefon: (05351) 17-7777
Telefax: (05351) 17-7001
info@grenzdenkmaeler.de

Flyer "Klassenfahrten nach Helmstedt" zum Herunterladen:

Grenzenlos – Wege zum Nachbarn e. V.

c/o Stadt Helmstedt 
Markt 1
38350 Helmstedt

Kontakt

Telefon: (05351) 17-7777
Telefax: (05351) 17-7001
info@grenzdenkmaeler.de
www.grenzdenkmaeler.de

Spendenkonto

Grenzenlos – Wege zum Nachbarn e.V.
BIC GENODEF1WFV (Volksbank eG)
IBAN DE68 2709 2555 3033 5787 00
VWZ Spende Projekt Grenzenlos

Servicenavigation

© 2021 Grenzenlos – Wege zum Nachbarn e.V. ǀ Impressum ǀ Datenschutz