Helmstedter Universitätstage

Moderner wissenschaftlicher Austausch in traditionsreicher Umgebung

Im Juleum - der ehemaligen Helmstedter Universität - finden die Universitätstage statt.

Anknüpfend an die Helmstedter Universitätstradition veranstaltet die Stadt Helmstedt als Beitrag zum Projekt Grenzenlos die Helmstedter Universitätstage. Seit 1995 findet der wissenschaftliche Austausch jeweils in zeitlicher Nähe zum Tag der deutschen Einheit statt.

Die Helmstedter Universitätstage beschäftigen sich mit den unterschiedlichen Entwicklungen der beiden deutschen Staaten und den daraus resultierenden Prägungen der Menschen. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung geht jedoch über die deutsche Thematik hinaus. Im europäischen Kontext behandeln namhafte Forscher und Referenten Fragen der Überwindung von Grenzen. Dies gilt im engeren und im weiteren Sinne, in der politischen Realität sowie in den Köpfen der Menschen.

Detaillierte Informationen über die Universitätstage

Video: Einladung zu den Helmstedter Universitätstagen 2021

Hinweis: Es werden Inhalte von Youtube geladen. Wenn Sie das Video abspielen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten ggf. an den Anbieter übertragen werden.

Grenzenlos – Wege zum Nachbarn e. V.

c/o Stadt Helmstedt 
Markt 1
38350 Helmstedt

Kontakt

Telefon: (05351) 17-7777
Telefax: (05351) 17-7001
info@grenzdenkmaeler.de
www.grenzdenkmaeler.de

Spendenkonto

Grenzenlos – Wege zum Nachbarn e.V.
BIC GENODEF1WFV (Volksbank eG)
IBAN DE68 2709 2555 3033 5787 00
VWZ Spende Projekt Grenzenlos

Servicenavigation

© 2021 Grenzenlos – Wege zum Nachbarn e.V. ǀ Impressum ǀ Datenschutz