Mitglied werden

Mitgliedschaft im Verein Grenzenlos - Wege zum Nachbarn e. V.

Werden Sie Mitglied im Verein Grenzenlos!

Vereine brauchen Mitglieder. Der Verein Grenzenlos besteht seit über 20 Jahren und wird von seinen Trägern - der Stadt Helmstedt, dem Landkreis Helmstedt und der Stiftung Gedenkstätten Sachsen-Anhalt - unterstützt. Der Verein Grenzenlos möchte gerne weitere fördernde Mitglieder gewinnen. 

Die Intention des Vereines Grenzenlos

„Wir sorgen dafür, dass ein wichtiger Teil unserer Geschichte zukünftigen Generationen bewusst bleibt und leisten einen Beitrag zur Wiedervereinigung Deutschlands“, erklärt Vereinsvorsitzender und Erster Stadtrat der Stadt Helmstedt Henning Konrad Otto.

Das wird Mitgliedern geboten

Der Verein Grenzenlos bietet neben seiner Grenzlandfahrt zahlreiche Veranstaltungen an, die die Grenzthematik sowohl in unserer Region als auch überregional und europaweit behandeln. Alle Veranstaltungen sind öffentlich. „Bei unseren Veranstaltungen treffen Sie auf Menschen, die etwas zu sagen haben“, so Otto.

In Zeiten zunehmender Globalisierung ist es wichtig geworden, Regionales zu bewahren und aufzuarbeiten. Die Geschichte der Grenzregion hat die Region geprägt. Der Verein Grenzenlos nimmt sich dieser Geschichte an und hofft, viele gleichgesinnte Mitglieder zu finden. Fragen zur Mitgliedschaft und Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle des Vereins Grenzenlos gerne auf.

Mitgliedsantrag herunterladen

Grenzenlos – Wege zum Nachbarn e. V.

c/o Stadt Helmstedt 
Markt 1
38350 Helmstedt

Kontakt

Telefon: (05351) 17-7777
Telefax: (05351) 17-7001
info@grenzdenkmaeler.de
www.grenzdenkmaeler.de

Spendenkonto

Grenzenlos – Wege zum Nachbarn e.V.
BIC GENODEF1WFV (Volksbank eG)
IBAN DE68 2709 2555 3033 5787 00
VWZ Spende Projekt Grenzenlos

Servicenavigation

© 2021 Grenzenlos – Wege zum Nachbarn e.V. ǀ Impressum ǀ Datenschutz